Eingemachte Sommertomaten

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
Eingemachte Sommertomaten Rezept

Zutaten

  • 2 kg  reife kleine Tomaten (z. B. gelbe Kirsch- und Strauchtomaten) 
  • 6   Knoblauchzehen 
  • 6   Schalotten 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum 
  • 80 ml  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 EL  Salz 
  • 1 EL  Zucker 

Zubereitung

225 Minuten
einfach
1.
Tomaten kreuzweise einritzen und mit heißem Wasser überbrühen, so dass die Haut platzt.. Tomaten kalt abschrecken und häuten. Knoblauch und Schalotten schälen. Schalotten in Spalten schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Essig, 200 ml Wasser und je ca. 1 EL Salz und 1 EL Zucker aufkochen. Alle vorbereitete Zutaten in heiß ausgespülte Gläser geben und mit dem heißen Essigsud auffüllen.
3.
Gläser verschließen und mit Abstand zueinander auf eine Fettpfanne (tiefes Backblech) stellen. Fettpfanne ca. 1 cm hoch mit heißem Wasser befüllen. Ca. 1 Stunde im Ofen sterilisieren. Ofen ausstellen und die Gläser für weitere 30 Minuten darin stehen lassen.
4.
Haltbarkeit 1–2 Monate.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved