Entenbrust mit Orangen-Rotkohl

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1/2   Rotkohl (ca. 600 g) 
  • 2   Orangen  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 1 Prise   gemahlener Zimt  
  • 1 Prise   gemahlene Gewürznelken  
  • 2   Entenbrüste (à ca. 380 g) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1   Sternanis  
  • 2 Prisen   Zucker  
  • 4 EL   Rotweinessig  
  • 2 EL   angedickte Preiselbeeren (Glas) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Rotkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Orangen so schälen, dass die weiße Haut dabei vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Honig und etwas Orangensaft mischen. Mit Zimt und Nelken würzen.
2.
Entenbrüste trocken tupfen. Hautseite mehrmals einschneiden. Eine Pfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Entenbrüste darin auf der Hautseite ca. 5 Minuten braten. Fleisch wenden und 1–2 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrüste auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. (Entenfett aufbewahren!). Entenbrüste mit der Honig-Orangen-Glasur bestreichen. Im Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten braten.
3.
Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Rotkohl darin unter Wenden ca. 7 Minuten braten. Nach der Hälfte der Bratzeit die Hälfte des Entenfettes, Zwiebeln, Lorbeer und Anis zufügen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit Essig und übrigem Orangensaft ablöschen, ca. 5 Minuten köcheln. Nach ca. 2 Minuten Orangenfilets zufügen.
4.
Entenbrüste aus dem Ofen nehmen, in Folie wickeln und ruhen lassen. Preiselbeeren unter den Rotkohl heben. Rotkohl nochmals mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Entenbrüste in Scheiben schneiden. Auf dem Rotkohl auf Tellern anrichten. Mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Dazu schmecken Kartoffelknödel oder Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 460 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved