Entenkeulen und Brust auf Linsengemüse

Entenkeulen und Brust auf Linsengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Entenkeulen (à 375 g) 
  • 1 (ca. 400 g)  Entenbrust 
  • 2   Zwiebeln 
  • 6-8   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 1 Bund (ca. 700 g)  Suppengemüse 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 getrocknete Teller-Linsen 
  • 1-2 EL  Tomatenmark 
  • 800 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  • 800 Kartoffeln 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1-2 EL  Weißwein-Essig 
  • 150 Crème fraîche 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 1 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Entenkeulen und Brust gründlich waschen (nach Belieben noch etwas säubern). Zwiebeln schälen. Keulen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken. Eine Zwiebel, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zufügen.
2.
Aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen restliche Zwiebel fein würfeln. Suppengemüse putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, gewürfelte Zwiebel darin andünsten, die Hälfte des Suppengemüses und Linsen zufügen.
3.
Tomatenmark unterrühren. Mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Keulen aus dem Topf nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 250 ml Entenfond abmessen.
4.
Keulen und Brust salzen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen. Nach und nach mit dem Entenfond ablöschen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, nach Belieben halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
5.
15 Minuten vor Ende der Garzeit restliches Suppengemüse zu den Linsen geben. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Linsengemüse mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Crème fraîche unterrühren.
6.
Fettpfanne aus dem Ofen nehmen, Entenkeulen und Brust warm halten. Entenfond in einen Topf gießen, Fett abschöpfen, Wein zufügen, aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
7.
Kartoffeln abgießen und mit 3/4 der Petersilie bestreuen. Entenbrust aufschneiden. Kartoffeln, Linsengemüse und Entenfleisch auf einer Platte anrichten und mit restlicher Petersilie bestreuen. Nach Belieben mit Selleriegrün garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1080 kcal
  • 4530 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved