Erdbeer-Fantakuchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 180 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 ml   Sonnenblumenöl  
  • 125 ml   Fanta  
  • 200 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Fett für die Form 
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   natürliches Bourbon-Vanille-Aroma  
  • 30 g   Zucker  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     einige Minzblättchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Eier, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Öl und Fanta zugeben. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach unter rühren. Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Teig hineingeben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Sahne steif schlagen. Schmand, Vanille-Aroma und Zucker verrühren, Hälfte Sahne unterziehen. Boden aus der Form lösen, Decke ca. 1/2 cm dick waagerecht abschneiden. Aus der Decke Blüten ausstechen, mit Puderzucker bestäuben. Schmand-Vanillecreme auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Erdbeeren und Blüten darauf verteilen. Restliche Sahne in eine Spritzbeutel mit Sterntülle geben und als Tupfen zwischen die Erdbeeren spritzen. Torte nach Belieben mit Minzblättchen verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Sun

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved