Erdbeer-Joghurt-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Joghurt-Torte Rezept

Zutaten

  • 200 Mehl 
  • 1   Eigelb 
  • 230 Zucker 
  • 90 Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1   Eiweiß 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 750 kleine Erdbeeren 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 650 Schlagsahne 
  • 25 Krokant 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
150 g Mehl, Eigelb und 60 g Zucker in eine Rührschüssel geben. 1 Esslöffel eiskaltes Wasser und Butter in kleinen Stücken zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren und mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
2.
Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Die Unterseite eines Springformbodens (26 cm Ø) fetten und den Teig darauf ausrollen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, Springformrand um den Boden legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken.
3.
Inzwischen Eier trennen. Gesamtes Eiweiß und 1 Esslöffel Wasser steif schlagen. Dabei 75 g Zucker und Bourbon-Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen. Eigelb vorsichtig unterrühren. Restliches Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen.
4.
Masse auf den heißen Mürbeteigboden geben, glatt streichen und im Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten weiterbacken. Boden ca. 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
5.
Gelatine einweichen. 250 g Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren grob in Stücke schneiden und mit 30 g Zucker und Zitronensaft pürieren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Erdbeerpüree verrühren.
6.
Kühl stellen. Joghurt, 50 g Zucker und Zitronenschale verrühren. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und in die Joghurtcreme rühren. 250 g Sahne steif schlagen und zum Schluss unter die Creme ziehen.
7.
Ebenfalls kühl stellen. Inzwischen Biskuit waagerecht einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Sobald das Püree und die Joghurtcreme fest zu werden beginnen, 2/3 der Creme auf den Boden geben und glatt streichen.
8.
Erdbeerpüree und die restliche Creme daraufstreichen. Mit einer Gabel schleifenförmig durchziehen. Übrigen Biskuitboden auf die Creme legen, leicht andrücken und die Torte mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.
9.
Restliche Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden. Restliche Sahne und Zucker steif schlagen. 1/3 der Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Torte aus dem Tortenring lösen und mit der übrigen Sahne einstreichen.
10.
Torte mit 2 Kränzen aus Erdbeerscheiben und einem Kranz Sahnetuffs verzieren. Tuffs und Tortenrand mit Krokant bestreuen. Torte bis zum Servieren kühl stellen. Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved