Erdbeer-Mandel-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Mandel-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 12   kleine Erdbeeren 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 75 Zucker 
  • 2-3   Tropfen Backöl Bittermandel 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 2-3 EL  Schlagsahne 
  • 24 (ca. 5 cm Ø)  Papier-Backförmchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Jeweils 2 Papierbackförmchen ineinander stellen. In die Vertiefungen einer Muffinform setzen. Erdbeeren waschen, putzen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Fett, Zucker und Backaroma mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Sahne unterrühren. Je 1 Esslöffel Teig in die Vertiefungen verteilen. Erdbeeren darauf setzen. Übrigen Teig darüber füllen.
3.
Muffins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Muffinblech herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Muffins vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved