Erdbeer-Nicecream mit Granola

4
(3) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bananen  
  • 2 EL   Kokosöl  
  • 125 g   Mandeln ohne Haut 
  • 35 g   getrocknete Cranberrys  
  • 250 g   kernige Haferflocken  
  • 3 EL   Ahornsirup  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 200 g   griechischer Sahnejoghurt  
  • 2 EL   Erdnusscreme  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Bananen schälen und in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und über Nacht einfrieren.
2.
Am nächsten Tag Kokosöl erwärmen. Mandeln und Cranberrys grob hacken. Mandel, Haferflocken, Cranberrys, Kokosöl und Ahornsirup in einer Schüssel vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte in Scheiben schneiden. Restliche Erdbeeren mit dem Stabmixer fein pürieren. Joghurt in eine Schüssel füllen und das Erdbeerpüree vorsichtig unterheben.
4.
Gefrorene Bananen und Erdnusscreme in einen Standmixer geben und ca. 3 Minuten zu einem cremigen Eis mixen. Granola, Bananeneis, Erdbeeren und Joghurtcreme in 4 Gläser schichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved