Erdbeer-Pudding-Schnitten

Aus LECKER 5/2009
2.75
(4) 2.8 Sterne von 5
Erdbeer-Pudding-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 175 weiche Butter 
  • 150 + 125 g Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 2 kg  Erdbeeren ­ (möglichst kleine) 
  • 1 Milch 
  • 250 Schlagsahne 
  • 3 Päckchen  Puddingpulver Vanille 
  • 3 Päckchen  roter Tortenguss fix mit Erdbeer-Geschmack 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Fettpfanne (tiefes Backblech; ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl ausschütten. Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2).
2.
Butter, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darübersieben und kurz unterrühren.
3.
Teig gleichmäßig auf die Fettpfanne streichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Große Erdbeeren halbieren oder vierteln.
4.
Für den Pudding Milch in einem Topf aufkochen. Sahne, Puddingpulver und 125 g Zucker verrühren. In die kochende Milch rühren, wieder aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
5.
Pudding sofort gleichmäßig auf den Boden streichen. Erdbeeren mit der Spitze nach oben dicht an dicht leicht in den Pudding drücken. Pudding auf dem Kuchen 10–15 Minuten abkühlen lassen, bis er fest ist.
6.
3/4 l Wasser aufkochen. Tortengusspulver in eine Schüssel geben und Wasser unter Rühren zugießen. Sofort über die Erdbeeren verteilen. Den Guss fest werden lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved