Erdbeer-Sahne-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Sahne-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 225 weiche Butter 
  • 225 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 225 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 2–3 EL  Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  • 5 EL  Erdbeer-Konfitüre 
  • 1–2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Die Böden von 2 Springformen (20 cm Ø) fetten. Butter und Zucker weiß-cremig aufschlagen. Eier nacheinander einrühren. Mehl mit Backpulver mischen, über die Masse sieben und unterheben. Falls die Masse zu fest ist, esslöffelweise Milch unterrühren.
2.
Masse gleichmäßig auf die beiden Springformen verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, Kuchenböden aus den Formen lösen, auf ein Kuchengitter heben und auskühlen lassen
3.
Sahne steif schlagen. Erdbeer-Konfitüre glatt rühren. Einen Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, mit Sahne bestreichen. Konfitüre darauf verteilen. Zweiten Tortenboden daraufsetzen und Puderzucker darübersieben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved