Erdbeer-Schoko-Torte

Aus kochen & genießen 17/2009
4.25
(8) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 300 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 225 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   + 1/2 TL Backpulver  
  • 1 EL   Erdbeerkonfitüre  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 10 Blatt   weiße Gelatine  
  • 650 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   flüssiger Schokosirup  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 250 g   Magerquark  
  • 250 g   Sahnequark  
  • 4 EL   geraspelte Schokolade  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Butter in Flöckchen, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und die Hälfte der Zitronenschale mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. 1 Ei trennen. Zunächst Eigelb und 1 Esslöffel kaltes Wasser, dann 150 g Mehl und 1 Messerspitze Backpulver unterkneten. Mit den Händen zu einen glatten Teig verarbeiten. Mürbeteig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit für den Biskuit 3 Eier und Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. 75 g Mehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, Speisestärke und 1 Esslöffel Kakao mischen. Portionsweise sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und waagerecht durchschneiden. Mürbeteig rund (26 cm Ø) ausrollen. Auf einen gefetteten Springformboden legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen, abkühlen lassen. Mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und 1 Biskuitboden darauflegen. Für die Schokocreme 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 g Sahne und 50 g Zucker steif schlagen. 1 Esslöffel Kakao unterrühren. Gelatine ausdrücken und lauwarm auflösen. Sirup darin verrühren und unter die Sahne ziehen. Auf den Biskuit verstreichen, mit zweitem Boden bedecken, kalt stellen. Für die Fruchtcreme 8 Blatt Gelatine einweichen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. Mit 100 g Zucker, Rest Zitronenschale und -saft pürieren. Quark unterrühren. Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und unter die Creme rühren. 250 g Sahne steif schlagen, vorsichtig unterheben. Torte mit einem Tortenring (ca. 28 cm Ø) umschließen. Fruchtcreme auf den Biskuit und im Tortenrand verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Aus der Form lösen. 200 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Torte mit Sahnetuffs, Erdbeeren und Raspelschokolade verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved