Erdnuss-Gemüse-Reis mit Tofu

Aus kochen & genießen 8/2014
Erdnuss-Gemüse-Reis mit Tofu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zucchini 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 (ca. 200 g)  Möhren 
  • 4 EL  Öl 
  • 150 TK-Erbsen 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 50 Erdnussbutter (Glas) 
  • 75 geröstete Erdnusskerne 
  • 400 Tofu 
  • 2 TL  Limettensaft 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Gemüse putzen bzw. schälen, waschen, längs vierteln und klein schneiden.
2.
1 EL Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Gemüse und ge­frorene Erbsen darin andünsten. Mit 300 ml Wasser ablöschen. Brühe und Erdnussbutter einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Nüsse hacken. Tofu würfeln (ca. 3 x 3 cm) und in eine große Schüssel geben. 3 EL Öl und Nüsse zufügen. Alles mischen. Pfanne erhitzen. Tofu darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
4.
Reis unter das Gemüse rühren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved