close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Falafel-Wrap

4.653845
(26) 4.7 Sterne von 5

Auf der Suche nach einer Snackidee? Füllen Sie doch mal Tortillfladen mit selbstgemachten Falafel, Tsatsiki und Gemüse.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Butterschmalz  
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 8 EL   Paniermehl  
  • 2 EL   Mehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle  
  • ca. 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 1 Packung   Tortilla Weizenfladen (8 Stück ; 320 g) 
  • 150 g   Datteltomaten  
  • 250 g   Salatgurke  
  • 80 g   Rauke  
  • 200 g   Tsatsiki  
  • 8 TL   Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  •     Alufolie  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 TL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten, herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Kichererbsen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Petersilie und Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Koriander und Eigelbe mit dem Schneidstab pürieren.
3.
5 EL Paniermehl und Mehl untermengen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel kräftig abschmecken.
4.
Mit angefeuchteten Händen ca. 16 Bällchen daraus formen. Bällchen in übrigem Paniermehl wenden. Restliches Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen (nicht heißer als 170 °C, zur Probe tauchen Sie einen Holz-Kochlöffel in das Fett.
5.
Steigen Bläschen am Löffel auf, ist es heiß genug). Bällchen darin in 2 Portionen 4–5 Minuten goldbraun ausbacken, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Weizenfladen nach Packungsanweisung erwärmen.
6.
Inzwischen Tomaten waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Gurke putzen, waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Evtl. etwas kleiner schneiden.
7.
Weizenfladen nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Tsatsiki gleichmäßig daraufstreichen. Falafel-Bällchen halbieren und mit Salat, Ajvar, Tomaten- und Gurkenscheiben auf eine Hälfte jedes Fladens verteilen.
8.
Hälfte ohne Belag überklappen und zu "Taschen" aufrollen. Mit Holzspießen feststecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved