Feine Bandnudeln mit Gorgonzola-Sahne und Spargel

Feine Bandnudeln mit Gorgonzola-Sahne und Spargel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 125 Schlagsahne 
  • 350 Tagliatelle (schmale Bandnudeln) 
  • 100-125 Gorgonzola Käse 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  gekörnte Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Kerbel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, abtropfen lassen und das untere Drittel schälen. Enden abschneiden und die Spargelstangen schräg in Scheiben schneiden. Spargel in ca. 600 ml kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und den Sud auffangen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zufügen, kurz anschwitzen und 500 ml Spargelsud unter Rühren angießen. Sahne zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und 7-8 Minuten kochen. Gorgonzola in Würfel schneiden, in die Soße rühren und darin schmelzen. Soße mit weißem Pfeffer und gekörnter Brühe abschmecken. Spargel in die heiße Soße geben und darin erwärmen. Nudeln auf ein Sieb gießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. 2/3 der Soße unter die Nudeln mischen und in einer Schüssel anrichten. Restliche Soße darübergießen und mit Kerbel garniert servieren
2.
Zubereitungszeit 40-45 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved