Feine Bandnudeln zu Jäger-Filetspitzen-Rahm

Aus kochen & genießen 47/2008
Feine Bandnudeln zu Jäger-Filetspitzen-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (600 g) 
  • 125 Champignons 
  • 125 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3-4 EL  Bratenfond (Instant) 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 250 Bandnudeln 
  • einige Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Filet in feine Streifen schneiden. Champignons und Pfifferlinge putzen. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetspitzen darin bei starker Hitze anbraten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel bei starker Hitze anbraten. Pilze zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Fleisch zugeben, mit 1 Liter Wasser und Sahne ablöschen und aufkochen. Speisestärke mit 100 ml Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Das Geschnetzelte bei schwacher Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.
4.
In der Zwischenzeit Bandnudeln in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Nudeln abgießen und auf Tellern anrichten.
5.
Rahm-Filetspitzen darübergeben und mit Petersilie bestreut und garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved