close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Feine Erbsencreme

Aus kochen & genießen 5/2013
3.76923
(13) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 kg   TK-Erbsen  
  • 3 EL   Gemüsebrühe  
  • 250 g   Zuckerschoten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 150 g   + 250 g Schlagsahne  
  •     Zitronensaft  
  • 12   Grissini-Stangen (italienisches Weizengebäck) 
  • 12   dünne Scheiben luftgetrockneter Schinken (z. B. Serranoschinken) 
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten. Erbsen und Brühe zufügen. Ca. 1 1⁄2 l Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Zuckerschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 2–3 Minuten dünsten. Abgießen. Suppe pürieren und mit 150 g Sahne verfeinern. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Grissini-Stangen jeweils mit 1 Scheibe Schinken umwickeln. 250 g Sahne halbsteif schlagen. Suppe mit Zuckerschoten anrichten. Mit Sahneklecks und Kerbelblättchen garnieren. Mit Pfeffer bestreuen. Schinken-Grissini dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved