Feines Fischgulasch

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 3-4   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Zuckerschoten  
  • 500 g   Kabeljaufilet  
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • 250 g   gekochte Scampi ohne Schale  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 ml   Fischfond  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit 3 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Scampi waschen und trocken tupfen. Öl in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Mit Sahne und Fischfond ablöschen und aufkochen lassen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren. Nach 5 Minuten Lauchzwiebeln und Zuckerschoten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft würzen. 200 ml Wasser in einer Pfanne erhitzen, Fischwürfel darin zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne heben und mit den Scampi in die Soße geben. Erhitzen. Mit Dill garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved