Filet im Blätterteig mit Pfifferlingen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Filet im Blätterteig mit Pfifferlingen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Schalotten 
  • 350 Champignons 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 4 EL  Öl 
  • 50 Schinkenwürfel 
  • 600 Schweinefilet (aus der Mitte) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (270 g)  Rolle Blätterteig (24 x 42 cm; Kühlregal) 
  • 3–4 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Milch 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 1 Glas (400 ml)  Rinderfond 
  • 1/4 Rotwein 
  • 2 TL  Speisestärke 
  • 2 EL  Madeira 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten schälen, fein würfeln. Champignons putzen, evtl. kurz waschen und fein hacken. Nüsse fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken darin knusprig braten. Nüsse kurz mitrösten, herausnehmen. 2⁄3 Schalotten und Champignons im Bratfett 10–15 Minuten dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
3.
Petersilie und Nussmischung unterrühren.
4.
Filet waschen, trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin rundherum bei starker Hitze 3–4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Pfanne mit Bratensatz für die Soße beiseite stellen.
5.
Teig mit Backpapier auf einem Blech entrollen. Auf eine Hälfte der Teigplatte Semmelbrösel streuen. Hälfte Pilzmasse darauf verteilen, dabei einen 2–3 cm breiten Rand lassen. Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen.
6.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Filet auf die Pilzmasse legen und Rest Masse darauf verteilen. Andere Teighälfte darüberschlagen und die Ränder gut zusammendrücken.
7.
Eigelb und Milch verquirlen. Teig damit bestreichen. Filet im Ofen 25–30 Minuten backen.
8.
Inzwischen für die Soße Pfifferlinge putzen und säubern. 1 EL Öl im Bratfett in der Pfanne erhitzen. Rest Schalotten darin andünsten. Pfifferlinge kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und anschwitzen.
9.
Fond und Wein zugießen, aufkochen und 15–20 Minuten köcheln. Soßenfond durchsieben. Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren, in den Fond rühren. Mit Madeira, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.
10.
Dazu schmecken ­Rosenkohl und Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved