Filetgeschnetzeltes in Champignon-Rahm

4.666665
(6) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kleine Champignons  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 600 g   Schweinefilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   klare Brühe  
  • 3-4 EL   heller Soßenbinder  
  • evtl. 3-4 EL   Noilly Prat (franz. Weinaperitif) 
  • 1/2 Töpfchen   Kerbel oder 1/2 Bund Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und evtl. halbieren. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden
2.
Fleisch im heißen Öl portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Pilze im heißen Bratfett ca. 5 Minuten braten, würzen. Zwiebeln kurz mitbraten. Fleisch wieder zufügen. 3/8 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und mit Soßenbinder leicht binden. Mit Salz, Pfeffer und Noilly Prat abschmecken
3.
Kerbel waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Über das Geschnetzelte streuen. Alles anrichten und mit Rest Kerbel garnieren. Dazu schmecken Bandnudeln und ein grüner Salat
4.
Getränk: kühle Weißwein-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved