Filetsteak mit getrüffeltem Sauerkraut-Kartoffelpüree

Filetsteak mit getrüffeltem Sauerkraut-Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Sauerkraut (z. B. Champagner-Kraut) 
  • 4 (à 180 g)  Rinderfilet-Medaillons 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 ml  Milch 
  • 1 Packung  Kartoffelpüree 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Glas (80 g)  Trüffelbutter 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. 1 Esslöffel Butterschmalz schmelzen, Zwiebel dazugeben und ca. 5 Minuten schmoren. Nach 1 Minute Sauerkraut dazugeben. Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
1 Esslöffel Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Für das Kartoffelpüree 375 ml Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und Milch dazugeben.
3.
Püreeflocken zügig in die Flüssigkeit einrühren und 1 Minute quellen lassen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Sahne in die Pfanne gießen, aufkochen und Bratensatz lösen. Sauerkraut und 1 Esslöffel Butter unter das Püree heben.
4.
Fleisch und Kartoffelpüree auf Tellern anrichten. Übrige Butter auf den Steaks verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved