Filettöpfchen unter der Kartoffelhaube

Aus LECKER 5/2019
4.053335
(75) 4.1 Sterne von 5
Filettöpfchen unter der Kartoffelhaube Rezept

Tief vergraben unter einer Schicht aus Kartoffelgratin haben die Schweinemedaillons ihr Refugium gefunden. Dabei hätten es die saftigen Filetstücke gar nicht nötig, sich zu verstecken.

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 500 Bundmöhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Schweinefilet 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, ­Edelsüßpaprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 gestrichener TL  Speisestärke 
  • 4 Stiele  Majoran 
  • 50 Butter 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln mit Schale zugedeckt in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Möhren putzen, schälen, waschen und je nach Größe längs halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Filet trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einer großen Pfanne er­hitzen. Medaillons darin von jeder Seite kurz anbraten, he­rausnehmen. Möhren und Zwiebel im heißen Bratfett ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, mit Wein ablöschen. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Sahne und Stärke glatt rühren, in die Soße rühren, ca. 1 Minute ­köcheln. Majoran waschen, Blättchen abstreifen und grob hacken. Zur Soße geben und alles nochmals abschmecken.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Butter schmelzen, vorsichtig mit den Kartoffelscheiben mischen, mit Salz und Paprika würzen. Medaillons und Möhren samt Soße in eine Auflaufform ­geben. Kartoffelscheiben dicht an dicht darauflegen. Im vor­geheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 39g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved