Fischfilet aus dem Ofen

3
(4) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 (ca. 600 g)  rote Paprikaschoten  
  • 3 (ca. 300 g)  Tomaten  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 2   Piri-Piri-Schoten oder 1 Messerspitze Piri-Piri (scharfes Chilipulver) 
  • 120 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  •     Salz  
  • 800 g   Fischfilet ohne Haut (z. B. Loup de Mer/ Wolfsbarsch) 
  • 4 EL   geriebener Käse (z. B. Manchego) 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Paprika vierteln, putzen, waschen und würfeln. Tomaten waschen, putzen und klein schneiden.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Piri-Piri Schoten entkernen und hacken. Schinken in feine Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Schinken, Piri-Piri und Lorbeerblätter zufügen und leicht anbraten.
3.
Zwischendurch umrühren. Tomaten, Petersilie und Weißwein zufügen und weitere 4-5 Minuten schmoren. Soße mit Salz abschmecken. Fischfilets waschen, trocken tupfen, in 8 Portionsstücke schneiden und leicht salzen.
4.
Kartoffeln abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln grob in Stücke schneiden. Paprika-Schinken-Soße, Kartoffeln und Fischfilets in 4 ofenfeste Förmchen verteilen und mit jeweils 1 Esslöffel Käse bestreuen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved