Fischpäckchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischpäckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 4   kleine Pack Choi 
  • 1 (ca. 300 g)  kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerwurzel 
  • 600 Kabeljaufilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2 TL  Sesamsaat 
  • 4 Stiel(e)  Koriander 
  •     Back- oder Pergamentabschnitte 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Andere Hälfte anderweitig verwenden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pak Choi waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2.
Porree putzen, das obere 1/3 längs einschneiden und Porree waschen. Porree quer in 3 Stücke teilen, dann längs in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen, in 8 gleichgroße Stücke schneiden, mit Salz würzen. Erst Gemüse und Ingwer auf die Back- oder Pergamentpapierabschnitte verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
4.
Je 2 Stücke Fisch und Zitronenscheiben auf die Päckchen verteilen. Je 1 EL Öl darüberträufeln. Päckchen mit Küchengarn verschließen und auf ein Backblech setzen. Fischpäckchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 20 Minuten garen.
6.
Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Herausnehmen. Koriander waschen, trocken schütteln und das obere 1/3 der Stiele grob hacken. Fischpäckchen aus dem Backofen nehmen und vorsichtig öffnen.
7.
Sesam und Koriander darüberstreuen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved