Fischröllchen im Speckmantel

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischröllchen im Speckmantel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blattspinat 
  • 15 Pinienkerne 
  • 2   Claresse-Filets (Zuchtwels; à ca. 300 g) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 12–14 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 30 Butter 
  • 30 Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Wildreis-Mischung 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat auftauen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Pinienkerne hacken. Fisch waschen, trocken tupfen, je nach Größe erst quer, dann längs halbieren. Fischstücke nochmals waagerecht halbieren, sodass dünne Scheiben, (12–14 cm Länge) entstehen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen
2.
Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen, würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel darin andünsten. Spinat zugeben, 3–4 Minuten dünsten, Pinienkerne unterrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Ca. 1/4 auf ein Sieb geben, ausdrücken, etwas abkühlen lassen. Fischscheiben, evtl. portionsweise, nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Spinatmischung gleichmäßig belegen, vorsichtig aufrollen, mit Speck umwickeln und mit Holzspießchen zusammenstecken
3.
2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fischröllchen darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, herausnehmen. Butter im heißen Bratfett schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Milch und Brühe ablöschen, nochmals aufkochen. Fischröllchen, Zitronensaft und -schale zugeben und zugedeckt 7–8 Minuten bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen
4.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Spinatgemüse erneut erwärmen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Röllchen, Soße, Reis und Spinatgemüse auf Tellern anrichten. Evtl. übrige Zitrone in Spalten schneiden und dazureichen
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved