Fischstäbchen mit Kartoffelpüree (Diät)

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischstäbchen mit Kartoffelpüree (Diät) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 2   tiefgefrorene Fischstäbchen (à 30 g) 
  • 80 tiefgefrorene Erbsen und Karotten 
  • 1/3 Packung (ca. 33 g)  Kartoffelpüreepulver "Das Komplette" 
  • 2 EL  leichte Remoulade (9 % Fett) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Backblech in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) auf die mittlere Schiene geben. Backpapier darauflegen und die Fischstäbchen verteilen. 13-15 Minuten backen.
2.
175 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Gemüse zugeben, bei starker Hitze aufkochen, zugedeckt ca. 3 Minuten garen. Topf vom Herd ziehen, ohne Deckel 1 Minute abkühlen lassen. Püree mit einem Kochlöffel kurz einrühren.
3.
Püree mit den Fischstäbchen und Remoulade anrichten. Mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved