Fixer Flammkuchen mit Pfifferlingen

Aus LECKER 7/2013
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Rolle (260 g) Flammkuchenteig (Kühl­regal)  
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 100 g   Bacon (Frühstücksspeck) 
  • 4   Zweige Rosmarin  
  • 150 g   Schalotten  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 200 g   Schmand  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ein Pizzablech (32 cm Ø) mit Flammkuchenteig samt Backpapier auslegen. Pilze putzen, gut säubern. Bacon halbieren. Beides in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Rosmarin waschen. Schalotten schälen, in Ringe schneiden.
2.
Tomaten waschen, halbieren.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Schmand mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Teig streichen. Pilze, Bacon, Schalotten, Tomaten und Rosmarin darauf verteilen.
4.
Im heißen Ofen auf der unteren Schiene 12–15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved