Französisches Apfel-Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Französisches Apfel-Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (1,4-1,5 kg) 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   Schalotten oder 1 Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 150 Champignons 
  • 1 EL (10 g)  Butterschmalz 
  • 1/2 Töpfchen  frischer oder 2 TL getrockneter Thymian 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4-5 EL  Calvados 
  • 1/8 Cidre 
  • 1 TL  Hühnerbrühe 
  • 2-3 EL (75 g)  Crème fraîche 
  • 1 kg  säuerliche Äpfel 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 EL (10 g)  Butter 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trockentupfen. In 8 Teile zerlegen: je 2 Keulen, Flügel, Brust- und Rückenstücke. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Pilze putzen, waschen und halbieren. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen
2.
Hähnchenteile darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Schalotten, Knoblauch und Pilze im Bratfett anbraten. Hähnchen, Thymianund Lorbeer zufügen. 3 EL Calvados in einer Kelle anzünden, brennend über das Hähnchen gießen und kurz flambieren
3.
Mit Cidre und 1/4 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren und alles etwas einkochen lassen. Crème fraîche unterrühren. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 50 Minuten schmoren. Evtl. die Hähnchenbrüste nach ca. 30 Minuten herausnehmen
4.
Äpfel schälen, waschen. Vierteln, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. In heißer Butter goldbraun braten. Mit 1-2 EL Calvados beträufeln, in den Topf geben (evtl. mit Hähnchenbrüsten). Kurz schmoren und abschmecken
5.
Dazu: Baguette oder Kroketten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved