Frikadellen auf Kartoffel-Möhren-Püree

Frikadellen auf Kartoffel-Möhren-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 350 Möhren 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 3   Zwiebeln 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 200 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Möhren putzen, waschen, 1 Möhre fein würfeln und Rest Möhren in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, gründlich waschen und vierteln. Kartoffeln und Möhrenscheiben in Salzwasser aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten garen.
2.
Inzwischen Zwiebeln schälen, eine Zwiebel fein würfeln und restlichen Zwiebeln in Scheiben schneiden. Ausgedrücktes Brötchen, Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Ei, Senf, Salz und Pfeffer mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten.
3.
Aus der Hackmasse je nach Größe 8-12 Frikadellen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kurz vor Ende der Bratzeit die Zwiebelringe zufügen.
4.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Möhrenwürfel in kochendes Salzwasser geben und ca. 4 Minuten garen, in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Milch und Butter in einem kleinen Stieltopf erhitzen.
5.
Kartoffel- und Möhrenscheiben abgießen. Heiße Milch zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Kartoffel-Möhrenpüree mit Möhrenwürfelchen bestreut, Frikadellen und Zwiebelringe auf vier Tellern mit Petersilie bestreut servieren.
6.
Nach Belieben mit Petersilienblatt garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved