Frikadellen mit Röstzwiebeln und Béchmalkartoffeln

Aus kochen & genießen 11/2012
Frikadellen mit Röstzwiebeln und Béchmalkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   Blumenkohl 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Muskat 
  • 800 Kartoffeln 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 2   gestr. EL Mehl 
  • 4 EL  Butter/Margarine 
  • 1⁄8 Milch 
  • 1⁄2   Beet Kresse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1 Brötchen in Wasser einweichen, das andere zu Semmelbröseln fein reiben. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebeln schälen. 2 Zwiebeln in Ringe schneiden, Rest fein würfeln.
2.
Brötchen ausdrücken. Mit Hack, Ei, Zwiebelwürfeln, Tomatenmark und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Pap­rika würzen. Aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen 8 Frikadellen formen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und zu­gedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Blumenkohl in kochendem Salzwasser 10–15 Minuten garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite 5–6 Minuten braten.
4.
1 EL Mehl, 1⁄2 TL Paprika und 1 Prise Salz mischen. Zwiebelringe damit mischen. Frikadellen aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Zwiebeln im Bratfett ca. 5 Minuten goldbraun braten.
5.
Blumenkohl abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Blumenkohl warm halten. Für die Béchamelsoße 1 EL Fett erhitzen. 1 EL Mehl darin anschwitzen. Milch und 1⁄8 l Blumenkohlwasser einrühren, aufkochen.
6.
Soße ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffeln abgießen und in die Béchamelsoße geben.
7.
In einer zweiten Pfanne 3 EL Fett erhitzen. Semmelbrösel darin anrösten. Mit Muskat würzen und über den Blumenkohl geben. Kresse vom Beet schneiden und über die Kartoffeln streuen. Frikadellen mit Röstzwiebeln, Kartoffeln und Blumenkohl anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 39g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved