Frikadellen zu Tomaten-Zucchini-Gemüse (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadellen zu Tomaten-Zucchini-Gemüse (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 320 mittelgroße Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   kleine geputzte Zwiebel 
  • 160 gemischtes Hackfleisch 
  • 1-2 EL  Magerquark 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 360 geputzte Zucchini 
  • 2 (à 60 g)  kleine geputzte Tomaten 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Petersilie und Schnittlauch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter fließendem Wasser kräftig abbürsten. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen. Zwiebel fein würfeln. Hack, Zwiebel und Quark verkneten. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Hack mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hälfte des Schnittlauchs unterkneten. 2 flache Frikadellen formen und in 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Unter Wenden bei schwacher Hitze in ca. 15 Minuten fertig braten. Zucchini in dünne Scheiben, Tomaten in kleine Spalten schneiden. Kartoffeln evtl. pellen, längs halbieren. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zucchini und Tomaten kurz anbraten. Tomatenmark einrühren, mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen. Nochmals abschmecken und portionsweise mit den Frikadellen anrichten. Nach Belieben mit Rest Schnittlauch und evtl. etwas Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved