Dinkel-Kirsch-Kuchen (Diabetiker)

4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 350 g   Süßkirchen  
  • 100 g   Butter  
  • 75 g   Fruchtzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 Messerspitze   abgeriebene Zitronenschale  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Buttermilch  
  • 175 g   Dinkelmehl (Type 630) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Buttermilch dazugeben und verrühren. Mehl, Salz, Stärke und Backpulver mischen und portionsweise unter die Eier-Zucker-Masse rühren
2.
Porzellan-Pieform (22 cm Ø) fetten. Teig hineingeben und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen und hineindrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe)
3.
Kuchen aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved