Frittierte Nudelbällchen

4
(3) 4 Sterne von 5
Frittierte Nudelbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Chilipulver 
  •     Pfeffer 
  • 75 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 50 ml  Weißwein 
  • 3-4 EL  milde Sojasoße 
  • 50 fernöstlicher Ketchup 
  • 1 EL  Worcestersoße 
  •     Sambal Oelek 
  • 50 flüssiger Honig 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 150 dünne Weizennudeln (ersatzweise Spaghettini) 
  • 1 Öl zum Frittieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch hacken. Eier, Salz, Chili und Pfeffer verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Milch, Wein und Sojasoße zufügen. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. Ketchup, Worcestersoße, Sambal Oelek und Honig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen. Abtropfen lassen. Öl in einem großen, hohen Topf oder einer Fritteuse erhitzen. Nudeln und Teig mischen. Mit Hilfe einer Gabel und einem Löffel die Nudeln mit Teig aufdrehen. Portionsweise im heißen Öl 2-3 Minuten frittieren. Soße dazureichen
2.
Pro Pizza ca. 1840 kJ/ 440 kcal. E 11 g/ F 17 g/ KH 54 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved