Frosé „Sunset Slush“

Aus LECKER 7/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Frosé „Sunset Slush“ Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 200 Erdbeeren 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  • 600 kernlose Wassermelone 
  • 1 Flasche (à 750 ml)  Roséwein (z. B. Rosé Royal von Weinheimat Württemberg) 
  • 6   Gläser (à 300 ml) 

Zubereitung

25 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit 200 ml Wasser und ­Vanillezucker bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln. Etwas ­abkühlen lassen.
2.
Inzwischen die Melone in Spalten schneiden, Fruchtfleisch herausschneiden und würfeln. Melone und Erdbeer-Mix mit dem Stabmixer ­pürieren. 350 ml Wein unterrühren, den restlichen Wein kalt stellen. Fruchtmix in eine große, flache Auflaufform (ca. 2 1⁄2 l Inhalt) geben und ca. 5 Stunden einfrieren, dabei den Fruchtmix ca. alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren.
3.
Vor dem Servieren die Frosé-Masse noch einmal mit der Gabel locker aufkratzen. Frosé in Gläser füllen und mit dem restlichen ­gekühlten Wein auffüllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved