Frozen-Pavlova-Torte „Eischneegestöber“

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Frozen-Pavlova-Torte „Eischneegestöber“ Rezept

Wer mit der Kuchengabel den Schokoröllchen-Sahne-Berg herunterschlittert, landet schnell in der ersten Baiserschicht. Von da aus geht es köstlich weiter zum Nougatparfait. Beim Baiserboden ist Schluss. Und dann gleich noch mal …

Zutaten

Für Stücke
  • 4   frische Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 250 Zucker 
  • 1,5 TL  Speisestärke 
  • 1 TL  Weißweinessig 
  •     Zimt 
  • 3 EL  Weinbrand 
  • 250 zimmerwarme Nussnougatcreme 
  • 400 Schlagsahne 
  • 1 EL  Backkakao 
  • 50 gebrannte Nüsse 
  •     Schokoröllchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

195 Minuten ( + 600 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Für die Baiserböden 2 Kreise (à ca. 15 cm Ø) auf Backpapier zeichnen. Papier wenden und auf ein Blech legen. Ofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C/Gas: s. Hersteller). Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 200 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker ­gelöst hat und die Masse glänzt. Stärke daraufsieben, mit Essig und 1 gestrichenen TL Zimt unterrühren.
2.
Ca. 1⁄3 Eischneemasse auf einem Kreis zu einem glatten Boden verstreichen. Rest Masse auf dem zweiten Kreis fluffig verteilen. Eischneekreise ca. 3 Stunden backen. Dann im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen.
3.
Für das Parfait Eigelb, 50 g Zucker und Weinbrand im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen und Nussnougatcreme unterrühren. Herausheben und auskühlen lassen, dabei öfter umrühren. 250 g Sahne steif aufschlagen. Unter die Nougatcreme heben.
4.
Eine Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Glatten Baiserboden in die Form legen. Parfaitmasse darauf verstreichen (sie soll über den Baiserrand fließen). Fluffigen Baiserboden darauflegen und vorsichtig andrücken. Zugedeckt mindestens 5 Stunden einfrieren.
5.
Zum Servieren 150 g Sahne steif schlagen. Auf der Eistorte verteilen. Kakao mit 1⁄2 TL Zimt mischen und darüberstäuben. Gebrannte Nüsse grob hacken, auf die Eistorte streuen. Nach Belieben mit Schokoröllchen verzieren. Mit einem in heißes Wasser getauchten und abgetrockneten großen Messer schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved