Pavlova-Rolle mit Beeren

Aus Kochen & Genießen 10/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Der Tänzerin Anna Pavlova zu Ehren wurde in den 1920er-Jahren ein fruchtiges Baiser-Dessert erfunden. Zur luftigen Pirouette aufgewickelt ernten auch Sie damit stehende Ovationen

Zutaten

Für  Scheiben
  • 5   Eiweiß (Gr. M) 
  • 220 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker für das Backpapier 
  • 250 g   gemischte Beeren (TK) 
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     nach Belieben Physalis, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten ( + 105 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen. 100 g Zucker dabei langsam einrieseln lassen und einige Minuten weiterschlagen. 120 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Stärke mischen. Mit Zitronensaft zum Eischnee geben und weiterschlagen, bis die Masse sehr fest und glänzend ist.
2.
Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verstreichen. Mandeln gleichmäßig darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C) ca. 25 Minuten backen, bis die Oberfläche knusprig ist und sich der Boden leicht vom Backpapier löst. Herausnehmen und einige Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.
3.
Ein Stück Backpapier auf ein rechteckiges Kuchengitter legen und dick mit Puderzucker bestäuben. Baiserplatte auf das Backpapier stürzen, mitgebackenes Papier abziehen. Platte mit einem leicht angefeuchteten Geschirrtuch bedecken. Baiserplatte auskühlen lassen.
4.
TK-Beeren auftauen lassen. Schlagsahne, Sahnefestiger und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Beeren vorsichtig unter die Sahne heben. Beerensahne auf der Baiserplatte verstreichen, dabei rundherum ca. 1 cm Rand frei lassen. Von der Längsseite aufrollen. Rolle ca. 1 Stunde kalt stellen.
5.
Pavlova-Rolle nach Belieben mit Physalis, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren verzieren und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 190 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved