Frozen Pink Grapefruit Margarita

Aus LECKER 3/2016
Frozen Pink Grapefruit Margarita Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

An Silvester geht es dieses Jahr gehörig rund! Grund dafür ist nicht zuletzt die fruchtige Margarita, deren Mischung aus Eis und Cocktail schlichtweg der Knaller ist! Also schnell noch die Zutaten besorgen.

  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Gläser

feiner Zucker für den Glasrand

3 Grapefruits

6 TL Zucker

0,1 l Tequila

2 TL Grenadinesirup

1 TL flüssigen Honig

ca. 300 g Crushed Ice

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Auf einen Teller 2–3 EL Wasser, auf einen zweiten Teller etwas Zucker geben. Ränder der Gläser erst knapp ins Wasser, dann in Zucker tauchen. Vor dem Umdrehen kurz trocknen lassen.

2

Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Grapefruits würfeln, eventuell Kerne entfernen. Mit Zucker, Tequila, Grenadine, Honig und Crushed Ice in einen Standmixer geben.

3

So lange fein mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. In die vorbereiteten Gläser füllen.

4

Tipp: Für den Mango Frozen Margarita (links im Bild) für 4 Gläser 2 reife Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Saft von drei Limetten, 4 TL Zucker, 4 TL Orangenlikör, 100 ml weißen Rum, Mangowürfel und 12 Eiswürfel in einen Standmixer geben und so lange fein zerkleinern, bis eine cremige, Sorbet ähnliche Konsistenz entstanden ist. In Gläser füllen.