Fruchtiger Kirsch-Kastenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (370 ml) Sauerkirschen  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Zucker  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   gelber Smoothie  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Fett, Vanillin-Zucker, Zucker und Mandeln mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Smoothie einrühren. Kirschen unterheben
2.
Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (30 cm Länge) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Kuchen aus dem Backofen nehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden auskühlen lassen
3.
Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade in feinen Streifen über den Kastenkuchen ziehen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved