Frühlings-Brotsalat

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 5   Laugenbrötchen mit Körnern (à ca. 120 g) 
  • 9 EL   Olivenöl  
  • 2 TL   Butter  
  • 250 g   Ringelbete  
  • 250 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 100 g   Portulak  
  • 30 g   Bronzefenchel  
  • 4 EL   heller Balsamico Essig  
  • 1 TL   Senf  
  • 1 TL   Honig  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Brötchen in kleine Würfel schneiden. 5 EL Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten, sofort herausnehmen, auf Küchenpapier geben und auskühlen lassen.
2.
Ringelbete waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel und Ringelbete in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Radieschen waschen, putzen und vierteln. Kräuter waschen und trocken schütteln.
3.
Essig, Senf und Honig verrühren. 4 EL Olivenöl darunterschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten mit dem Dressing mischen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved