Frühlingsgemüse-Pfanne mit Putensteifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Frühlingsgemüse-Pfanne mit Putensteifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Putenbrust 
  • 500 grüner Spargel 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 ml  Geflügelbrühe 
  • 2 TL  heller Soßenbinder 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2 TL  Senf 
  • 1/4   Topf Kerbel 
  •     Zucker 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Spargel längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Schoten waschen, trocken tupfen und schräg in Streifen schneiden.
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Spargel ins heiße Bratfett geben und unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Heißen Bratsatz in der Pfanne mit Brühe ablöschen, aufkochen, Soßenbinder, Frischkäse und ##Senf## einrühren. Fleisch, ##Tomaten##, Zuckerschoten und Spargel hineingeben, 1–2 Minuten köcheln lassen.
4.
Kerbel waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unterrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu schmeckt ##Reis## oder geröstetes Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved