Fürs Ostermenü 2024: Saftige Putenröllchen in Frischkäsesoße

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dir jetzt schon Gedanken zum Ostermenü machst, haben wir hier genau den richtigen Rezeptvorschlag: Saftige Putenröllchen in Frischkäsesoße. Dazu gibt's würzigen Kartoffel-Stampf und die Family ist happy!

In einem cremigen Bad aus Frischkäsesoße fühlt sich in Bacon gewickeltes Putenfilet besonders wohl - verständlich! Denn der Moment, wenn zartes Fleisch mit Soße vereint wird, ist einfach nur göttlich. Unkompliziert gekocht ist es ebenfalls. Wir finden, es gibt kein besseres Osteressen für dieses Jahr!

Extra-Tipp: Der Soße kannst du mit etwas frischem Zitronensaft oder -abrieb noch mehr Frische verleihen. Du liebst Bärlauch? Dann verarbeite die frischen Blätter statt Knoblauch im Kartoffelstampf oder verfeinere die Frischkäsesoße damit. Weiter unten findest du außerdem noch leckere Alternativen zum Kartoffelstampf.

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen
Für die Putenröllchen:

800 g Putenfilet

8 Scheiben (ca. 120 g) Bacon

2 EL Öl

Salz

Pfeffer

Muskat

200 ml Milch

Für die Frischkäsesoße:

200 ml Milch

200 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern

1 TL mittelscharfer Senf

Für den Kartoffelstampf:

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

2 Knoblauchzehen

200 ml Milch

50 g Butter

Muskat

5 Stiele glatte Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Putenröllchen Fleisch trocken tupfen und in ca. 8 gleich große Stücke schneiden. Jedes Stück mit je 1 Scheibe Speck umwickeln.

2

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. In eine ofenfeste flache Form legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten garen.

3

In der Zwischenzeit für die Frichkäsesoße 200 ml Milch mit Frischkäse und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 25 Minuten vor Ende der Backzeit Frischkäsesoße über das Fleisch gießen. Weiter garen.

4

Für den Kartoffelstampf Kartoffeln schälen, waschen und halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Knoblauch in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.

5

Kartoffeln abgießen und zurück in den Topf geben. Milch und Butter zugeben, mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen und mit Muskat abschmecken.

6

Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Putenröllchen in Frischkäsesoße aus dem Backofen nehmen und mit ­Petersilie bestreuen. Kartoffelstampf dazu servieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 840 kcal
  • 66 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Mach ein Ostermenü draus!

Unsere Putenröllchen sind das perfekte Osteressen! Mit passender Vorspeise zu Ostern und leckerem Osterdessert wird daraus ein prima Ostermenü 2024:

Vorspeise: Spargel-Antipasti

Hauptspeise: Putenröllchen in Frischkäsesoße, mit Kartoffelbeilage, Risotto oder Spätzle

Dessert: Schnelles Solero-Dessert im Glas