close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fleisch mit Soße - die besten Rezepte

Zartes Fleisch in cremiger Soße ist unser Spezialgebiet. Ob Schweinefilet in Currysahne, würziges Räuberfleisch, Zwiebel-Sahneschnitzel oder Philadelphia-Hähnchen – hier findest du die besten Rezepte für Fleisch mit Soße und hilfreiche Tipps für die Zubereitung.

Inhalt
  1. Welche Soße passt zu welchem Fleisch?
  2. Fleisch mit Soße - die besten Beilagen
  3. Soßen-Rezepte für jedes Fleisch

Schnitzel, Hähnchen- oder Putenfilets, Steaks, KasselerFrikadellen oder klassische Braten schmecken doch am besten mit einer leckeren Soße. Am liebsten mögen wir Gerichte, bei denen das Fleisch direkt in der Soße gart - das spart Zeit und macht das Fleisch außerdem butterzart. Stöbere in unserer Galerie und finde allerlei Lieblingsrezepte für Fleisch mit Soße!

 

Welche Soße passt zu welchem Fleisch?

Textur und Geschmack des Fleisches geben die Zubereitung und Art der passenden Soße vor. Während zum deftigen Braten oder Kotelett eher kräftige Soßen schmecken, sind feinere Soße der perfekte Begleiter zu zartem Filet oder Steak. Letztlich ist die Kombination von Fleisch und Soße aber auch Geschmackssache.

 

Fleisch mit Soße - die besten Beilagen

Zu Fleisch mit reichlich Soße gehören natürlich auch leckere Beilagen. Neben klassischen Salzkartoffen sind auch Reis und Nudeln beliebtes Beiwerken zu vielen Fleischgerichten mit leckeren Soßen. Aber auch zarte Spätzle oder Klöße kommen bei uns immer wieder gerne auf den Tisch. Frisches Baguette oder Bauernbrot ist außerdem eine ideale Beilage, wenn es um viel Soße geht. In kleine Stücke zerzupft lassen sich damit auch die letzten Tropfen aus der Pfanne oder der Auflaufform wischen. Mmh!

 

Soßen-Rezepte für jedes Fleisch

Die einfachste Basis für selbst gemachte Soßen sind Fleischbrühe oder -fond. So hat die Soße später ein zum Fleisch passendes Grundaroma. Je nachdem welche Fleischsorte du zubereiten möchtest, bieten sich Gemüse, Kräuter, Wein, Sahne & Co. zum Verfeinern der Soße an.

Soßenzutaten für dunkles Fleisch (Rind, Lamm und Wild):

Röstgemüse wie Zwiebeln, Knoblauch und Paprika, Petersilie, Rosmarin, Lorbeerblätter, Thymian, Orange (Zeste und Saft), Portwein, eingelegte Pfefferkörner, Kapern, getrocknete Pilze, Hagebutten- oder Johannisbeergelee, Preiselbeeren, Schlagsahne, Crème fraîche, Cognac, Madeira, Rotwein

Soßenzutaten für helles Fleisch (Kalb, Schwein und Geflügel):

Zwiebeln, Champignons, heller Fleischfond von Kalb oder Geflügel, Estragon, Petersilie, Schnittlauch, Zitrone (Zeste und Saft), Käse, Schlagsahne, Crème fraîche, Weißwein, Sherry

Unsere besten Soßen-Rezepte findest du hier:

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved