Fürst-Pückler-Kekse

Aus LECKER 12/2019
2.666665
(6) 2.7 Sterne von 5
Fürst-Pückler-Kekse Rezept

Eis im Winter? Rudolph ist schon cool genug! Seine schnittigen ­Lieblingskekse dürfen aber gern so hübsch aussehen wie der Trikolore-­Klassiker aus der Tiefkühltruhe

Zutaten

Für Stück
  • 300 + etwas Mehl 
  • 80 Puderzucker 
  •     Salz 
  • 150 kalte Butter 
  • 1 EL  Backkakao 
  • 1/2 Tüte (6 g)  Götterspeisenpulver „Himbeer“ 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
300 g Mehl, Puderzucker mit 1 Prise Salz und Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig dritteln. Unter einen Teil Kakao, unter den zweiten Teil Götterspeisenpulver kneten, den dritten Teil hell lassen.
2.
Auf einer bemehlten Arbeits­fläche Teige je ca. 1 1⁄2 cm dick und 4 1⁄2 cm breit ausrollen. Die Streifen aufeinanderlegen und leicht andrücken. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig in ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Quadrate auf die Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved