Gambas im Bierteig

5
(1) 5 Sterne von 5
Gambas im Bierteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 ml  helles Bier 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 150 Mehl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 18   küchenfertige Garnelen , ohne Kopf und Schale (Gambas) 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Eiweiß 
  • 500 ml  Öl zum Ausbacken 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bier mit 150 ml Wasser und Öl erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, Flüssigkeit nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren. Teig kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Garnelen abspülen und trocken tupfen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Ringe schneiden. Öl erhitzen. Eiweiß steif schlagen, unter den Teig heben. Garnelen an der Schwanzflosse durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Öl 2-3 Minuten goldbraun ausbacken.
3.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Garnelen mit Schnittlauch bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1240 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved