Garnelen-Cocktail mit Melone

Aus kochen & genießen 8/2010
Garnelen-Cocktail mit Melone Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) TK-Garnelen (ohne Kopf und Schale) 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1 (ca. 1 kg)  kleine Honigmelone 
  • 100–125 Rucola (Rauke) 
  • 3–4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Garnelen auftauen lassen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen und hacken.
2.
Melone halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Fruchtfleisch von der Schale schneiden und würfeln. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln.
3.
Garnelen waschen und trocken tupfen. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.
4.
Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2 EL Öl (evtl. Nussöl) darunterschlagen. Rucola, Nüsse, Melone, Garnelen und Marinade mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 26g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved