Garnelen à la Thermidor auf Blattspinat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (500 g Füllgewicht/ 440 g Abtropfgewicht) Natur Gourmet-Garnelen  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 750 g   junger Spinat  
  • 65 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 20 g   Mehl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1/4 l   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Worchestersoße  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Garnelen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und 15-20 Minuten auftauen lassen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 20 g Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zufügen, zugedeckt zusammenfallen lassen und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Garnelen auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und trocken tupfen. 20 g Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 25 g Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Tomatenmark unterrühren, Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Soße aufkochen und ca. 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer, Worchestersoße und Zitronensaft abschmecken. Spinat in 4 gefettete, ofenfeste Förmchen verteilen. Garnelen und Soße darauf anrichten und unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 Minuten gratinieren. Mit Zitrone garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved