Garnelen mit Mango-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Garnelen mit Mango-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große reife Mango (ca. 600 g) oder 2 reife Mangos (à 350 g) 
  • 2   Zwiebeln, 1 Limette 
  • 1 (ca. 250 g)  großer Apfel 
  • 120 Zucker, z. B. brauner 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 8-10 EL  Essig (z. B. Apfelessig) 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 2 EL  Rosinen 
  • 12   küchenfertige Garnelen (o. Kopf, mit Schale; à ca. 20 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Blattsalat und unbeh. Limettenscheiben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fruchtfleisch der Mango ablösen und würfeln. Zwiebeln schälen, hacken. Limette auspressen. Apfel schälen, entkernen und würfeln
2.
Vorbereitete Zutaten mit Zucker, Salz, Essig und Senf unter Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter öfterem Rühren offen ca. 40 Minuten köcheln
3.
Chili waschen, einritzen, entkernen, hacken. Ingwer schälen, hacken. Rosinen waschen, abtropfen. Ingwer, Chili und Rosinen ca. 5 Minuten vor Ende zum Chutney geben. Mit Salz abschmecken. Sofort in 3 vorbereitete Twist-off-Gläser (à ca. 250 ml Inhalt) füllen. Verschließen, umgedreht auskühlen
4.
Garnelen waschen, schälen. Einschneiden, entdarmen. Im heißen Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten, würzen. Anrichten, 1 Glas Chutney dazureichen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved