Garnelen-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Garnelen-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schalotten 
  • 150 Möhren 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 4   Garnelen (à ca. 40 g) 
  • 1-2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1/8 Weißwein 
  • 700 ml  Gemüsefond 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Würfel (50 g)  Krebs-Suppen-Paste 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und hacken. Möhren schälen, fein würfeln. Tomaten putzen, waschen, würfeln. Basilikum, bis auf einige Blätter zum Garnieren, waschen und hacken. Garnelen schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und in Scheiben schneiden. Fett erhitzen. Schalotten und Garnelen darin ca. 3 Minuten anbraten, Garnelenherausbeiseite nehmen. Schalotten, Möhren, Tomaten und Basilikum im Bratfett andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen. Fond und Sahne zufügen und aufkochen lassen. Durch ein Sieb passieren. Paste einrühren, nochmals ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Garnelen darin erwärmen. Mit Zitrone und Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved