Gateau au Chocolat mit Grappakirschen

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5
Gateau au Chocolat mit Grappakirschen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Edelbitterschokolade (mind. 70 % Kakao) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 1 Päckchen  Vanille-Soßenpulver 
  • 1–2 EL  Zucker 
  • 4–6 EL  Grappa 
  • 150 Crème fraîche 
  • 4 EL  Milch 
  •     Kakao 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Den Boden einer kleinen Springform (ca. 20 cm Ø) mit Backpapier belegen, einen Rand darumschließen und mind. 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
2.
Schokolade in Stücke brechen. Sahne erwärmen, vom Herd nehmen. Schokolade darin unter Rühren schmelzen. In die vorgekühlte Form füllen. Mit Folie abdecken, mind. 4 Stunden kalt stellen.
3.
Inzwischen die Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 4 EL Saft und Soßenpulver glatt rühren. Übrigen Kirschsaft und Zucker aufkochen. Angerührtes Soßenpulver einrühren. 1–2 Minuten köcheln.
4.
Grappa zugießen, vom Herd nehmen, Kirschen unterheben. Auskühlen lassen.
5.
Crème fraîche und Milch glatt rühren. Rand mit dem Messer lösen. Gateau aus der Form stürzen und das Backpapier abziehen. Gateau dick mit dem Kakao bestäuben. Mit den Grappakirschen und Crème fraîche anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved