Gebackene Champignons mit Remouladensoße

Aus kochen & genießen 39/2008
4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Gebackene Champignons mit Remouladensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schalotte (ca. 40 g) 
  • 1 (ca. 35 g)  Gewürzgurke 
  • 1 TL  Kapern 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 (ca. 10 g)  Sardelle 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 100 ml  Öl 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 75 ml  fettarmer Joghurt (1,5 % Fett) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 500 kleine Champignons 
  • 1 Öl zum Frittieren 
  •     Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Schalotte schälen und fein würfeln. Gurke fein würfeln. Kapern fein hacken. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Sardelle fein hacken. Schalotte, Gurke, Kapern, Petersilie, Sardelle und Senf verrühren.
2.
Öl tröpfchenweise unter die Eigelb schlagen, bis die Masse steif wird. Joghurt unterrühren. Angerührte Zutaten unter die Mayonnaise rühren und beiseite stellen. Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Champignons putzen, in Mehl wälzen, durch Ei ziehen und in Paniermehl wenden. Öl in einem breiten Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Champignons darin goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Champignons mit der Remouladensoße servieren. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved