Gebackene Portobellopilze mit Frischkäse

Aus LECKER 9/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackene Portobellopilze mit Frischkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Öl 
  • 16   Portobellopilze 
  • 2   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 6 EL  weiche Butter 
  • 200 Meerrettichfrischkäse 
  • 1 TL  kleine Kapern (Nonpareilles) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1⁄2 Bund  Basilikum 
  • 1⁄2 Bund  glatte Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Öl ausstreichen. Pilze putzen (Stiele kurz schneiden), evtl. vorsichtig abbürsten.
2.
Für die Frischkäse-Kräuterbutter Schalotten und Knoblauch schälen und grob würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen und Nadeln grob hacken. Schalotten, Knoblauch, Rosmarin, Butter, Frischkäse und Kapern mit dem Stabmixer fein pürieren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Pilze mit der Butter füllen, auf das Blech setzen und im heißen Ofen 15–20 Minuten backen.
5.
Basilikum und Petersilie waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Pilze mit den Kräutern bestreut servieren. Evtl. Zitronenspalten dazu reichen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved