Gebackene Sardinen

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   küchenfertige Sardinen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 3 EL   Butter oder Margarine  
  • 1/2   Knolle Knoblauch  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 300 g   Tomaten  
  • ca. 5   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Pfefferkörner  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Sardinen waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit Paniermehl bestreuen und Fett in Flöckchen darauf setzen. Knoblauch nach Belieben schälen, eventuell kleiner schneiden. Zitrone waschen, in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitete Zutaten, Lorbeerblätter und Pfefferkörner ebenfalls auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten braten. Mit frischem Baguette servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved